Mutige Frauen

Mutige Frauen

"Ich bin heute sehr stolz, dass ich meine Ängste überwunden habe, um FGM hinter mir zu lassen. Mädchen und Frauen sollten nicht beschnitten werden – es tut weh, körperlich und emotional … Ich fühle, dass ich jetzt eine komplette Frau bin…" Nachdem im Juni 2017 wieder zwei Frauen bei uns im DFC operiert wurden, haben wir von einer der beiden eine wundervolle Dankesnachricht erhalten …

Das DFC Team in Kenia: Noch mehr Spenden

Das DFC Team in Kenia: Noch mehr Spenden

Auf der Heimreise fliegen wir alle getrennt. Ein merkwürdiges Gefühl, nachdem wir so eine intensive und emotionale Zeit miteinander verbracht haben. Evelyn bleibt noch einige Zeit in Kenia. Sie bringt unsere Spenden nach Kajiado und II-Bissilm, zu den Kindern der Mädchenschule. Jana Bahati Heinsohn wird noch zwei Wochen im Gynocare Women's & Fistula Hospital den Ärzten über die Schulter schauen …

Das DFC Team in Kenia: Abschied mit Tränen

Das DFC Team in Kenia: Abschied mit Tränen

Der Frau mit dem Darmverschluss, die Dr. Scherer operiert hat, geht es gut. Die Rolle Toilettenpapier auf ihrem Nachttisch ist heute dünner – ein wichtiger Hinweis. Schwierig wird es, als wir einer anderen Patientin erklären müssen, dass wir sie erst bei unserem nächsten Besuch im Gynocare Hospital operieren können. Wir sind sehr betroffen und stehen hilflos an ihrem Bett als sie bitterlich zu weinen anfängt …

https://www.dfc-waldfriede.de/blog
×
Unser Gesundheitsnetzwerk in Steglitz-Zehlendorf