Projektarbeit


Jeder weiß es, aber es wird gerne vergessen. Projektarbeit ist harte Hintergrundarbeit. Dass die Website funktioniert, dass im Blog regelmäßig frischer Content veröffentlicht wird, dass bei Facebook die Likes stetig mehr werden … auch dafür braucht es Zeit, Energie, gute Ideen und einen langen Atem …

Projektarbeit #HopeAfterFGM

Seit 2016 informiert das Desert Flower Center Waldfriede auf dieser Website über das medizinische Angebot für Frauen mit FGM. Darüber hinaus erhalten Unterstützer und Spender im DFC Blog einen vielfältigen Eindruck von der Arbeitsweise des DFC-Teams. Hier wird nicht nur von Veranstaltungen, Reisen und Auszeichnungen berichtet, auch Kooperationspartner und Spender werden vorgestellt. Und seit es die DFC Selbsthilfegruppe gibt, können immer öfter emotionale Geschichten von betroffenen Frauen erzählt werden.

Dieses inzwischen sehr umfangreiche Kommunikationsangebot auf der Website sowie die Präsenz des DFC Waldfriede in den sozialen Medien wird durch unser ehrenamtliches Projektteam HopeAfterFGM ermöglicht und betreut. Gleiches gilt übrigens auch für die Seite des Desert Flower Centers Waldfriede auf dem Spendenportal betterplace. Bis zum März 2017 sind hier 100 Spenden für das DFC eingegangen.

richter.spurzem: Partner der ersten Stunde

Bei der Entwicklung, Koordinierung und Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen der Projektarbeit wird das Projektteam HopeAfterFGM von richter.spurzem – Agentur für Kommunikation und Design unterstützt. Diesen Support stellt die Agentur seit diesem Jahr ausschließlich kostenfrei zur Verfügung.

Die Berliner Agentur richter.spurzem gehört für das Desert Flower Center Waldfriede übrigens zu den Partnern der ersten Stunde. Zur Eröffnung am 11. September 2013 konnte das DFC z.B. mit Unterstützung der Agentur bereits mit einem professionellen Erscheinungsbild an die Öffentlichkeit gehen.

Auch die Open Air Ausstellung auf dem Krankenhausgelände, beliebtes Fotomotiv der DFC Selbsthilfegruppe, wurde von richter.spurzem konzipiert und in Zusammenarbeit mit fontline umgesetzt.

Unterstützung ist immer gut!

Nicht nur das Team vom DFC Waldfriede auch das Projektteam benötigt für seine umfangreiche Arbeit verlässliche Netzwerke und verschiedene Formen der Zusammenarbeit, sei es mit Wirtschaftsunternehmen, gemeinnützigen Vereinen, Privatpersonen oder KünstlerInnen. Sie alle sind an dieser Stelle herzlich eingeladen, sich mit Ihren ganz persönlichen Möglichkeiten für #HopeAfterFGM zu engagieren und das Projektteam bei seiner Arbeit zu unterstützen.

Botschafter werden